Fachbereich 5

Prof. Monika Fuchs: Preisträgerin 2016

Die HTW Berlin vergibt jedes Jahr einen Preis für erfolgreiche Wissenschaftskommunikation. Er würdigt Professor_innen denen es gelungen ist, sich bzw. die Hochschule mit einem wissenschaftlichen Thema zu profilieren und dadurch positive Aufmerksamkeit für die HTW Berlin zu generieren. Basis für die Vergabe des Preises ist die quantitative und qualitative Auswertung aller Clippings eines Kalenderjahres sowohl aus Print- als auch aus Online-Medien durch das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Entscheidung trifft die Hochschulleitung. Der Preis für erfolgreiche Wissenschaftskommunikation wird im Rahmen des Empfangs der Hochschulleitung zu Beginn eines Wintersemesters vergeben.

Prof. Monika Fuchs gelang es, bundesweite Aufmerksamkeit für ein Semesterprojekt zu generieren, das die Praxisnähe und die Innovationsstärke des Studiengangs Bekleidungstechnik/Konfektion idealtypisch verkörperte. Unter ihrer Leitung entwickelten die Studierenden Fahrradmode für Geschäftsfrauen.

Foto: Matthias Knaut

In der interdisziplinären Lernwerkstatt am Fachbereich Gestaltung und Kultur können Studierende fächerübergreifend von- und miteinander lernen, sich austauschen, gemeinsam arbeiten und kreativ sein. Dafür werden jedes Semester spannende Tutorien, Workshops und offene Labore angeboten — von Studierenden für Studierende.

Behälter mit Pinseln und anderen Werkzeugen

Der Fachbereich Gestaltung & Kultur ist generell an Berufspraktiker_innen interessiert, die zu einer praxisnahen Ausbildung beitragen. Als Lehrbeauftragte_r beschäftigen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen Ihrer Disziplin und geben Ihr Fachwissen an die Studierenden weiter.

Lehrbeauftragter mit Studentinnen