Hilfe gegen schlaflose Nächte

Mit "Noah", einem therapeutischen Hilfsmittel gegen Schlafstörungen, hat Maria Soravito de Franceschi aus dem Studiengang Industrial Design den 1. Platz beim VDI-Wettbewerb "Mensch und Technik" belegt. Mit dem Thema befasste sie sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeit, sprach mit Schlafexpert_innen, Psycholog_innen und Mediziner_innen und bezog Betroffene als Designpat_innen ein. Daraus entstand ein Prototyp mit Stimmungsmesser, Leuchte, App und Notizbuch, der mittels Biofeedback und Lichttherapie funktioniert. Vor dem Schlafengehen werden über Sensoren Gemütszustand und Stresslevel gemessen. Daran angepasst sollen eine atmosphärische Beleuchtung und akustische Entspannungsübungen das Einschlafen fördern.

Die Bachelorarbeit wurden von Prof. Pelin Celik und Prof. Birgit Weller aus dem Studiengang Industrial Design betreut.